Mittwoch, 18. August 2010

Abzocke: Frau gewinnt angeblich 10.000 Euro

Stellen wir uns einmal folgende Szene vor: Vor einem Volkacher Einfamilienhaus steht ein Mann mit einem Koffer und klingelt. Herr Weingarten heißt der und kommt von der „Service-Agentur Lars Kaminsky“. Im Gepäck hat er 10 000 Euro, bestimmt für unsere Leserin Emma B. (Name v. d. Red. geändert). Die hat den Jackpot geknackt. Frau B. ist leider nicht zuhause.

Quelle: Mainpost.de / Zum Artikel