Dienstag, 24. August 2010

Abzocker werden immer dreister

Ein offensichtlich in England sitzender „Gewinn-Joker“ treibt seine Abzockaktionen offensichtlich auch bei sozialen Organisationen. Wie der Vorsitzende der Babenhauser Arbeiterwohlfahrt, Karl-Heinz Schön, der IZ mitteilte, wurden drei Mal vom AWO-Konto „49,50 Euro abgebucht“. Dank einer sofortigen Fahndungsaktion konnten aber die Beträge gerettet werden.

Quelle: Augsburger-Allgemeine.de / Zum Artikel