Sonntag, 22. August 2010

Arbeitsloser wird bei Jobsuche abgezockt

Ein 45-jähriger Arbeitsloser ist bei der Jobsuche am Telefon um 120 Euro erleichtert worden. Der Mann aus Künzelsau im Hohenlohekreis rief auf eine Zeitungsannonce bei einem vermeintlichen Arbeitgeber an, wurde mehrfach mit 0900-Nummern verbunden...

Quelle: Swp.de / Zum Artikel