Freitag, 13. August 2010

Unseriöser Anbieter von Kaffeefahrten unterwegs

Vermeintlich frohe Botschaft haben Christian W. und Susanne M. aus Eisingen erhalten. 5000 Euro sollen sie gewonnen haben. Allerdings kann der Gewinn nur bis Donnerstag, 12. August, in der Geschäftsstelle eines Busreiseunternehmens abgeholt werden. Bei den beiden Eisingern schrillte sofort der Kaffeefahrt-Alarm.

Quelle: Mainpost.de / Zum Artikel