Donnerstag, 30. September 2010

74 Sponsoren, 49 Planeten und ein Richter

Bereits in den Anfängen von Abzocknews.de habe ich häufig auf fragwürdige Datenhändler und die damit verbundenen Gefahren hingewiesen. Das war (wohlgemerkt) noch vor der Zeit der "Datenskandale" (doch bereits absehbar). Wie eng der Datenhandel auch mit den uns bekannten Abzockern verflochten ist wurde ebenfalls häufig kommuniziert. Doch es geht noch tiefer, oder besser, ich habe mal wieder eine interessante Spam-Mail erhalten:

Von: Simsr.net Newsletter (service@proemail1.com)

Betreff: Freie Auswahl für Sie, Adrian Fuchs

Hallo Adrian Fuchs!

Herzlichen Glückwunsch - Sie sind unser möglicher Gewinner!
Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass Sie unter den Auserwählten für die Endauslosung von 3 Apple Produkten sind:

1. Larissa Schöfer
2. Adrian Fuchs
3. Bernd Kleemann

Nehmen Sie teil und gewinnen Sie jetzt ein iMac, iPhone oder iPad:
http://news.clickmops.net/go/xxxxxx

Viel Spaß und viel Erfolg!

Ihr Team von freie-auswahl.de

---------------------------------------------

Sie erhalten diese Nachricht, aufgrund Ihrer Anmeldung
bei simsr.net FreeSMS der PROeSOLUTIONS AG.
Wenn Sie künftig keine Mitteilungen erhalten möchten,
klicken Sie nachfolgenden Abmeldelink:

http://news.clickmops.net/go/xxx

PROeSOLUTIONS AG
Industriestrasse 21
CH-6055 Alpnach Dorf
HR-Nummer: CH-140.3.003.383-5

Der Partner-Link aus der Spam-Mail leitet mich zu einer Seite der Planet49 GmbH:

Ich interessiere mich mal für das iPad und muss zunächst ein Puzzle lösen:

Nachdem man mir nun den Eindruck vermittelt hat, dass ich sogar etwas "leisten" musste um als "ausgewählter Gewinner" in Frage zu kommen, soll ich mich anmelden:



Der Haken an der Sache ist der Haken selbst, denn:

Auf solche Häkchen beruft man sich übrigens auch dann, wenn bspw. das Telefon pausenlos klingelt. Schließlich haben Sie ja Ihr Einverständnis gegeben. Der DDV e. V., also die Lobby der Direktvermarkter, muss das auch gut finden, denn die Planet49 GmbH ist (zahlendes) Mitglied - wohl eine gute und lohnende Investition:

Schließlich hätten Sie ja auch direkt widerrufen können:

Ich möchte jetzt gar nicht näher auf die hier genannte Talk2 GmbH eingehen oder das solche Praktiken die Grundlage für die aktuell diskutierten und geplanten Gesetzesänderungen bilden, obgleich ich später noch auf die 74 Sponsoren eingehen werde.

Vielmehr interessiert mich, wer mir mein Postfach mit Spam-Mails zumüllt. In der Spam-Mail selbst wird auf eine PROeSOLUTIONS AG aus der Schweiz verwiesen:

PROeSOLUTIONS AG
Industriestrasse 21
CH-6055 Alpnach Dorf
HR-Nummer: CH-140.3.003.383-5

Diese Firma gibt es wirklich und gehört einem Herrn Benjamin Richter. Etwas merkwürdig ist eine SHAB-Meldung vom 20.09.2010, dass die Firma ihr Domizil eingebüsst hat.

Auch ein Blick auf den Absender (service@proemail1.com) bestätigt die Herkunft:

Owner Contact:
Benjamin Richter
PROeSOLUTIONS AG
Industriestrasse 21
Alpnach, 6055, CH

Punycode Name: proemail1.com
Unicode Name: proemail1.com

Admin Contact
Benjamin Richter
PROeSOLUTIONS AG
contact@proesolutions.com
Industriestrasse 21
Alpnach, 6055, CH
phone: +41.445866570

Quelle: Centralops

Der Hinweis auf Simsr.net (Simsr.net Newsletter) und die Angaben stimmen fast:

Owner Contact:
Ben Richter
PROeSOLUTIONS AG
Industriestr. 21
Alpnach, 6055, CH

Punycode Name: simsr.net
Unicode Name: simsr.net

Admin Contact
Ben Richter
PROeSOLUTIONS AG
kontakt@proesolutions.ch
Industriestr. 21
Alpnach, 6055, CH
phone: +41.445866570


Quelle: Centralops

Mit der Zeit habe ich mir angwöhnt auch sicherheitshalber den Mail-Header zu checken. Die Spam-Mail wurde demnach von der IP 82.98.93.108 versendet:

Diese IP verweist mich auf eine adRom Holding AG aus Liechtenstein:

% Information related to '82.98.93.0 - 82.98.93.255'
inetnum 82.98.93.0 - 82.98.93.255
netname: ADROM-HOLDING-AG
descr: adRom Holding AG
descr: Landstr. 58
descr: LI-9494 Schaan, LIECHTENSTEIN
country: LI
admin-c:
NR1116-RIPE
tech-c: PLN
status: ASSIGNED PA
remarks: --------------------------------

remarks: For abuse issues, please contact abuse@adrom.net
remarks: For Networking Issues, please contact noc@plusline.net
remarks: --------------------------------

mnt-by:
PLUSLINE-MNT
source: RIPE # Filtered

Quelle: Ripe.net

Die im Mail-Header genannte Domain nwlm3.de verweist mich ebenfalls auf adRom, allerdings sowohl aus Liechtenstein, als auch aus Deutschland:

Domain nwlm3.de
Letzte Aktualisierung 13.09.2010

Domaininhaber: Norbert Rom
Organisation: adRom Holding AG

Adresse: Landstrasse 58
PLZ: 9494
Ort: Schaan
Land: DE

Administrativer Ansprechpartner
Name: Norbert Rom
Organisation: adRom Media Marketing GmbH

Adresse: Koenigsallee 106
PLZ: 40215
Ort: Duesseldorf
Land: DE

Quelle: Denic.de

Zwar residiert die adRom in Deutschland an einer vorbelasteten Anschrift, zu welcher ich keinen Registereintrag finde, doch dafür hat man in Österreich gleich 5 Firmeneinträge:

Zur adRom Holding AG oder adRom Media Marketing GmbH finde ich eigentlich nur negative Suchergebnisse - dafür ist man Mitglied beim DDV e. V.:


Auch ist man Mitglied bei eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V.:


Aber genug zu adRom und wieder zur PROeSOLUTIONS AG bzw. zu Herrn Benjamin Richter, denn Google liefert einige Fundstücke. Ein Herr Benjamin Richter spielte demnach schon im Jahre 2007 mit der Bisas AG, einer 4free Limited und einer FastMedia GbR, in Verbindung mit "kreativen" Schlagworten und einem Hang zu Markennamen, eine Hauptrolle.

Gemeinsam mit einem Herrn Dimitri Reichert und einem Herrn David Baumholzer war man sehr aktiv, wenn es um Abofallen wie unter den folgenden Domains ging:

  • zigarettentester.com
  • bier-tester.com
  • fick-sie-alle.com
  • lach-mal-wieder.com
  • qizzonaer.com
  • siebter-himmel.com
  • lernikus.com

Sehr passend dazu auch ein damaliges Statement von Antiabzockenet:

Bei den meisten Webseiten der Firma 4free/Bisas erklären Sie bei der Anmeldung automatisch auch ihr Einverständnis zum Erhalt von Werbung. Dies bedeutet für Sie, dass mit ihren Daten ein schwunghafter Handel getrieben wird, an denen andere sich eine goldenen Nase verdienen. Für Sie beginnt damit aber ein Kampf gegen Spam und Werbemüll.


Auf dem im Impressum von Simsr.net verwiesenen XING-Profil von Herrn Richter findet sich dann auch ein Hinweis auf die FastMedia GbR:


Eine weitere Referenz von Herrn Richter ist ebenfalls sehr aufschlussreich:


Rapidshare ist ein so genannter Filehoster. Die gesamte Filehoster-Branche steht immer wieder in Verbindung mit der Verbreitung von urheberrechtlich geschützten Inhalten im Fokus und wurde erst jüngst vom Spiegel in mehreren Teilen thematisiert:

Die Hauptvertriebskanäle für Abofallen sind (nebst Google, Yahoo und Bing) Filesharing-Dienste oder eben Filehoster (Stichwort: Duckload.com und Kino.to).

Auch gibt es eine weitere sehr interessante Verflechtung, wenn man sich näher mit den damaligen Referenzen der FastMedia GbR beschäftigt:



Alphaload des Herrn Andreas Richter (ähnlich wie Firstload) ist zwar auch eine Erwähnung wert, doch der Anbieter für Partnerprogramme, die Binlayer GmbH, als Referenz, führt uns zu einem wohl sehr eingeschworenen Geflecht.

So lassen sich über Archive.org Nachweise finden, dass Herr David Wagenleiter, einer der Gesellschafter der Binlayer GmbH, nicht nur für Herrn Benjamin Richter, sondern auch für die Abzockprojekte von Abdullah Saleh aktiv war.

Da die Bilder über Archive.org nicht verfügbar sind, hier eine "Visualisierungshilfe":


Obgleich Herr Saleh anscheinend leichte Probleme mit der Schreibweise seines Namens hat, so handelt es sich bei dieser KBL-Gruppe (nicht mit der KLP Group Dubai verwechseln...) wirklich um den uns bekannten Herrn Abdulla(h) Saleh, wie uns ein Blick in die Whois von Kblgruppe.de verrät (die mymovies online GmbH ist heute die Digitale Welten GmbH):

Domain kblgruppe.de
Letzte Aktualisierung 27.03.2009

Domaininhaber: mymovies online gmbh
Adresse: Leopoldstrasse 19
PLZ: 80802
Ort: Muenchen
Land: DE

Administrativer Ansprechpartner
Name: Abdulla Saleh
Organisation: mymovies online gmbh
Adresse: Leopoldstrasse 19
PLZ: 80802
Ort: Muenchen
Land: DE

Quelle: Denic.de

Bei einem Blick in das Impressum von Binlayer.de kommt mir spontan ein Beitrag aus Februar 2010 unter "Abofallen - ein Geschäft für die ganze Familie" wieder in den Sinn:



Überdies findet sich auch eine Wagenleiter und Reichert GbR, also Herr David Wagenleiter und Herr Dimitri Reichert - bezeichnenderweise unter der Domain kino-jetzt.de:


Auch hier ist die Anschrift "Friedrichstraße 171 in 10117 Berlin" ziemlich vorbelastet, wobei ebenfalls erwähnenswert ist, welche Domains sich die A-Records mit der IP 213.186.60.117 von wagenleiter-reichert-gbr.de teilen. Es handelt sich um so genannte Lockvogelseiten zu Online-Downoaden.de oder Opendownload.de:

Weitere Recherchen führen uns zu zig Filehostern, Anonymisierungsdiensten oder dubiosen Vermarktern. Gemeinsam mit Abofallen und Anbietern für Partnerprogramme, wie die erst kürzlich erwähnte Sponsorads GmbH & Co. KG, offenbart sich hier ein ganz eigener Wirtschaftskreislauf, wobei dies (wie fast immer) nur die Spitze des Eisbergs ist.

Wenn man das so sieht, dann scheint die kleine Welt der Abzocker eigentlich eine große Welt der Abzocker zu sein, wobei ich jetzt abschließend noch auf die oben bereits angesprochenen 74 Sponsoren für das Gewinnspiel der Planet49 GmbH hinweisen möchte:

  • Addatis Limited
  • Aha.de Internet GmbH
  • Arena Direktmarketing UG
  • ASE
  • Avion Media UG
  • AZ Direct AG
  • Basler Fashion GmbH
  • Bauer Medien Vertriebs KG - mehr...
  • Baur Versand GmH & Co.KG - mehr...
  • Bluecom GmbH
  • Bonprix Handels GmbH
  • Bonus Dialog Marketing GmbH
  • Bresta Direkt GmbH
  • Conrad AT
  • Conrad Electronic AG
  • Conrad Electronic SE
  • Direct2Solutions GmbH
  • DMK Consulting GmbH
  • Easy Voyage
  • Eboutic
  • eCircle GmbH
  • Elite Service GmbH
  • eprimo GmbH - mehr...
  • Fortis Deutschland Lebensversicherung AG
  • Funnymel
  • Game Duell GmbH
  • Gewinneronline.de
  • Handy24 GmbH
  • Health and Spirit Ltd.
  • Heinrich Heine GmbH - mehr...
  • Interactive One GmbH
  • K-Mail Order GmbH & Co. KG
  • La Redoute Versand GmbH
  • Lekker Energie GmbH
  • Logitravel
  • Madeleine Mode GmbH
  • Mail Revolution UG
  • Maxi Tipp Service für Lotto-Spielgemeinschaften GmbH
  • McCrazy GmbH - mehr...
  • Medion AG - mehr...
  • Medion Austria GmbH
  • mm3g marketing UG
  • Mobilcom GmbH - mehr...
  • Mobile SMS Content UG
  • mywebticker GmbH
  • eckermann.de GmbH - mehr...
  • Neckermann Versand Österreich AG
  • Pepperos Media GmbH
  • Phase Weiss UG
  • Planet49 GmbH - mehr...
  • Schober Information Group Österreich GmbH - mehr...
  • Service Factory 24 AT GmbH
  • Shopping24 GmbH
  • Silver Media Direct Marketing GmbH
  • Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG - mehr...
  • S&M Madeleine Mode Versand AG
  • Spartoo
  • SuperComm Data Marketing GmbH - mehr...
  • Tchibo Direct GmbH - mehr...
  • Traffego UG
  • Trendmail AG - mehr...
  • Ulla Popken GmbH - mehr...
  • Unister GmbH - mehr...
  • Unito Versand und Dienstleistungen GmbH - mehr...
  • Universal Versand GmbH
  • Unternehmensgruppe Boesche - mehr...
  • Wenatax Das Schlafsystem GmbH
  • Yves Rocher GmbH - mehr...
  • zmail GmbH
  • 089 Munich Media GmbH
  • 5Sphere UG
  • 7,5NN versandkontor.hamburg GmbH

PS: Alles schon mal da gewesen und als durchaus gängige Praxis zu bezeichnen.

Rechnung von der DOZ - Deutsche Zentral Inkasso GmbH erhalten? Machen Sie den "Soldwisch"

Obwohl der Platzhalter Geschäftsführer der DOZ - Deutsche Zentral Inkasso GmbH, Herr Bernhard Soldwisch, seinen Sold aus einem Wisch haben möchte, so findet sich auf dem bekannten Infoportal unter Antiabzockenet.Blogspot.com ein durchaus amüsanter Beitrag mit einem angebrachten Tipp, wie Sie sich beim Erhalt von solch dubiosen Rechnungen von der DOZ verhalten könnten - machen Sie doch einfach den "Soldwisch".

Beschwerden gegen die DOZ Deutsche Zentral Inkasso GmbH finden hier Gehör:



a) bei dem lizenzerteilenden Gericht
Kammergericht Berlin
Die Präsidentin
Elßholzstr. 30-33
10781 Berlin-Schöneberg
Tel.: (030) 9015-0
Intern: 915-0
Fax: (030) 9015-2200
betr. Beschwerde über die DOZ Deutsche Zentralinkasso GmbH Berlin, GF: Bernhard Soldwisch, Az.: 7525 G 1 KG (26/09)


b) beim für Inkassorecht zuständigen Ministerium
Bundesministerium der Justiz
z.Hd. des Leiters des Referats "Berufsrecht der Rechtsanwälte,
Patentanwälte und Notare"
Mohrenstr. 37
10117 Berlin


Via: Forum.BooCompany.com

Hinweis an alle, die unsicher sind und aus Angst zahlen wollen:




Wenn Sie zahlen, schaden Sie nicht nur sich selber. Sie tragen auch dazu bei, dass die Gaunerei nicht aufhört. Denn so lange sich das Spielchen „lohnt“, wird es diese irreführenden Internet-Seiten geben. Erst dann, wenn alle stur bleiben und niemand mehr zahlt, wird der Spuk mit den Abofallen aufhören! Und warnen Sie Ihre Freunde und Bekannten, damit auch die nicht zahlen!



Quelle: Verbraucherzentrale Hamburg

Weitere Hinweise und Tipps gegen Abzocker aus der Rubrik "Abgezockt - Was jetzt?":

Akte 2010: Wenn Online-Shops nur Ihr Geld wollen (Video)

AKTE deckt auf: Warum Kunden der Firma Tectrain24 vergeblich auf ihre Ware warten. Timo L. hat im Juni eine Digitalkamera für rund 545 Euro bestellt. Als die Lieferzeit statt einer Woche plötzlich drei Monate dauern soll, storniert der Familienvater seine Bestellung – doch sein Geld hat der Mann bis heute nicht wieder gesehen!



Quelle: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

Videoquelle: Dailymotion.com / Videokanal von verbraucherinfoTV

Schwindel mit Domain-Namen aus China: Massenmails von chinesischen Internet-Agenturen

Unseriöse chinesische Domain-Agenturen versuchen derzeit deutsche Firmen zur Regis-trierung ihrer Website in China zu bringen. Wie die Industrie- und Handelskammer (IHK) Saarland mitteilt, gehen die Betrüger mit zwei Maschen vor: In der ersten Variante infor-mierte die Agentur eine deutsche Firma darüber, dass ein chinesisches Unternehmen angeb-lich vorhat, denselben Domainnamen in China zu registrieren.

Quelle: Saarbruecker-Zeitung.de / Zum Artikel

Melango.de wegen Abofalle zum zweiten Mal als "Schwarzes Schaf" gebrandmarkt

Die Plattform verlangt für die Nutzung erhebliche Mitgliedsgebühren. Sie richtet sich nur an Gewerbetreibende, macht dies jedoch nicht ausreichend deutlich. Verbraucher tappen so be-reits seit drei Jahren immer wieder in eine Abofalle.

Quelle: ZDNet.de / Zum Artikel

Großangelegter Phishing-Angriff auf Postbank-Kunden im Gange

"no abuse in internet" (naiin) warnt derzeit vor einer großangelegten Phishing-Kampagne gegen Kunden der Postbank. So gingen am Donnerstag hunderte Hinweise auf entsprechende Phishing-Mails bei der Beschwerdestelle (www.beschwerdestelle.de), die die gemeinnützige Nichtregierungsorganisation betreibt, ein.

Quelle: Net-tribune.de / Zum Artikel

Ein teurer Flirt

Den Partner in der Disco kennen lernen, im Café ein bisschen flirten und am Arbeitsplatz die richtige Frau treffen – das ist schon lange nicht mehr angesagt. Heute sucht jeder fünfte deutschsprachige Single den oder die Richtige online. Doch viele tappen bei der Partnersuche in die Kostenfalle.

Quelle: Abendzeitung.de / Zum Artikel

Betrug im Internet: Pferd als Lockvogel

Das Angebot war verlockend: Als „Schnäppchen“ gab es ein Reitpferd im Internet quasi gratis zu ergattern – ein Betrugsversuch, wie sich später herausstellte.

Quelle: Merkur-online.de / Zum Artikel

Dienstag, 28. September 2010

Verbraucherzentrale: Verfahren gegen Trittbrettfahrer eingeleitet

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) warnt vor Firmen, die den falschen Eindruck erwecken, es handele sich bei ihnen um die Verbraucherzentrale. Diese Trittbrettfahrer nut-zen den bekannten Namen, um damit Geld zu verdienen. Gegen zwei Firmen hat der vzbv juristische Schritte eingeleitet.

Quelle: VzBv.de / Zum Artikel

"Letzte Mahnung" erhalten - was ist zu tun?

In letzter Zeit häufen sich in meiner Kanzlei wieder Anfragen wegen angemahnter Forde-rungen aus angeblichen Abo-Verträgen. Insbesondere die Firmen Online Content Ltd. und Webtains GmbH verschicken derzeit viele Zahlungsaufforderungen oder lassen „letzte Mahnungen", versehen mit einem Klageentwurf, über eine Inkasso-Firma zustellen.

Quelle: Anwalt.de / Zum Artikel

Vermeintlicher Gewinn entpuppt sich als Betrug

Die Luxus-Tagestour entpuppte sich als Kaffeefahrt, statt 5000 Euro Gewinn gab’s ein Rubbellos mit Niete. Obendrein wurden die Gäste mit Gratis-Reisen geködert, deren Kosten sich im Kleingedruckten versteckten. Die Verbraucherzentrale des Saarlandes berichtet von einem besonders krassen Betrug, der sich vor mehreren Wochen im Saarland ereignete.

Quelle: Saarbruecker-Zeitung.de / Zum Artikel

Sonntag, 26. September 2010

Collector GmbH inkassiert für Megapreis AG. Wofür eigentlich?

Merkwürdiges tut sich derzeit im Firmengeflecht um den Kalletaler Pferdehändler Frank Ba-benhauserheide, dem Vorstandsvorsitzenden der Megapreis AG sowie seinem Inkasso-Strohmann Bernd Rogalski aus der Collector GmbH. So erhielt ein Leser meines Blogs eine Zahlungsaufforderung der Collector GmbH über 128,64 EUR aufgrund eines Inkassoauftrages der Megapreis AG.

Quelle: Inside-Megadownloads.blogspot.com / Zum Artikel

Mahnungen von der Deutsche Zentral Inkasso GmbH

Derzeit überrollt eine Mahnwelle viele User, wie diese in den vergangenen Tagen in Foren und Blogs berichten. Die Schreiben kommen von der DOZ Deutsche Zentral Inkasso GmbH aus Berlin. Trotz aller drohenden Formulierungen besteht kein Grund zur Panik. Wer dahinter steckt und mit wem kooperiert wurde erst kürzlich von einem User im Forum des Vereins Antispam e.V. zusammengefasst.

Quelle: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

Via: Boocompany.com / Zum Artikel

Zusammenfassung bei Antispam / Zum Artikel

outlets.de und das Urteil von Witten

Dieses Urteil befasst sich nämlich nicht mit einer möglichen Zahlungspflicht sondern nur damit, ob wirklich eine aktive “Täuschungshandlung” vorliegt oder nicht. Wolfgang hat es also mit einer so genannten “Festellungsklage” versucht und ist - leider - damit gescheitert, denn die Täuschungshandlung wurde nicht nachgewiesen, bzw. festgestellt, und so muss Wolfgang die ihm entstandenen Rechtsanwaltskosten selbst tragen.

Quelle: Verbraucherschutz.tv / Zum Artikel

Schamloser Betrug: Handy-Käufer von Internetfirma dreist ausgetrickst

"Es kann nicht oft genug gewarnt werden!" - Fahnder, die auf Internet-Betrug spezialisiert sind, wissen, wovon sie sprechen. Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht Kunden online Pro-dukte bestellen und bezahlen, die Waren aber nie erhalten. Zuletzt tappte ein Versiche-rungsberater aus dem Bezirk Jennersdorf in die Falle.

Quelle: Krone.at / Zum Artikel

Prozess um Telefon-Abzocke

Es geht um das Geschäft mit oft zu gutgläubigen, meist älteren Menschen, die sich als »Gewinner« einmal in ihrem Leben auf der Sonnenseite des Lebens sehen möchten. Doch oft müssen sie dann erkennen, »außer Spesen nichts gewesen«.

Quelle: Baden-online.de / Zum Artikel

Warnung vor Gewinnbriefen

Die Polizei warnt vor Gewinnbriefen, die mit der Post an Haushalte gesandt werden. In dem Schreiben wird dem Empfänger mitgeteilt, dass er den dritten Preis, Bargeld in Höhe von 2000 Euro, bei einem Rätsel-Gewinnspiel einer Katalog-Firma gewonnen hat. Das Preisgeld kann aber nur an den Gewinner direkt im Rahmen einer Ausflugsfahrt ausgezahlt werden.

Quelle: T-Online.de / Zum Artikel

Seriös? Abmahnungen vom Verein pro Verbraucherschutz e. V. aus Großbeuthen

Zurzeit sind uns in größerer Anzahl Abmahnungen eines Vereines pro Verbraucherschutz e. V. mit Sitz in Großbeuthen bekannt geworden. Aktuell wird die Werbung mit der Aussage "FCKW-frei" abgemahnt. Der erste Ansatzpunkt für Abmahnungen des Vereins waren Test-käufe durch Minderjährige an Tankstellen, die dort alkoholische Getränke erwerben sollten. Folge war eine entsprechende Abmahnung.

Quelle: Internetrecht-Rostock.de / Zum Artikel

Via: Abmahnung-Blog.de / Zum Artikel

Donnerstag, 23. September 2010

Akte 2010: Wie die Gewerbeauskunft-Zentrale in die Abo-Falle lockt (Video)

In Verträgen wir es oftmals übersehen – das Kleingedruckte. Eine Firma aus Düsseldorf macht sich das zu Nutze: verschickt zur Zeit Deutschlandweit tausende Schreiben, die ganz offiziell aussehen. Wer den Brief unterschreibt - zurückschickt und das Kleingedruckte nicht liest, hat mit seiner Unterschrift den Eintrag auf einer Internetseite gebucht. Dieser Eintrag kostet laut Vertrag über 1000 Euro, läuft zwei Jahre!



Quelle: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

Videoquelle: Dailymotion.com / Videokanal von verbraucherinfoTV

ZAPP: Der Kampf der Netzaktivisten gegen das Depublizieren (Video)

Es ist Wahnsinn. Erst sind öffentlich-rechtliche Journalisten jahrelang damit beschäftigt, The-men zu recherchieren und zu realisieren. Und dann müssen sie Zeit und Gebühren ver-schwenden, um sie wieder zu löschen. Der Rundfunkänderungsstaatsvertrag sieht dies vor. Und daher müssen ARD und ZDF, ihre Archive im Internet verkleinern. Mehr als eine Million Dokumente sind so schon verschwunden, zum Ärger vieler Gebührenzahler.



Quelle: NDR.de / Zum Artikel

Via: Netzpolitik.org / Zum Artikel

Videoquelle: Youtube.com / Videokanal von dokuundso1

Nachbarschaftsabzocke wird noch dreister

Nein, untätig sind die Abzocker nicht, wenn es darum geht mit kriminellen dreisten Methoden an das Geld unvorsichtiger User zu gelangen. Dafür werden auch schon mal alte Maschen reaktiviert und im neuen Design präsentiert. Demnächst soll wohl wieder die Nachbarschaft grüßen lassen.

Quelle: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel

Dienstag, 21. September 2010

3 Jahre Abzocknews.de - was so zusammen kommt

Hallo liebe Leser und Besucher von Abzocknews.de. Es ist schon wieder eine ganze Weile her, dass ich ein wenig rund um die Abzocknews erzählt habe. Und da die Zeit nun mal so schnell vergeht, möchte ich jetzt den 3. Geburtstag von Abzocknews.de zum Anlass nehmen und wieder ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern.

Nach Statistik waren seit dem 25.12.2007 bis zum heutigen Tag knapp 2,2 Millionen Besucher auf Abzocknews.de und haben dabei über 6,4 Millionen Seiten besucht.

Anzahl bisheriger Veröffentlichungen auf Abzocknews.de insgesamt:


  • 11.877 Veröffentlichungen
Diese verteilen sich hauptsächlich auf folgende Kategorien von Abzocknews.de:


Nachfolgend die 10 meistgelesenen Veröffentlichungen von Abzocknews.de:


  1. Warnung vor Top-of-Software.de der Antassia GmbH (312.400 Leser)
  2. Softwaresammler.de der Content Services Limited (148.300 Leser)
  3. Warnung vor Download-Service.de der Content4U GmbH (112.700 Leser)
  4. DZ – Deutsche Zentral Inkasso GmbH fordert für die Go Web Ltd. (86.200 Leser)
  5. Sofort-Rente von Boesche Direct GmbH (68.800 Leser)
  6. Spam-Ärgernis: Angebot von Red-Tube.com (53.300 Leser)
  7. Über abcload.de der Professionell Internet Service Ltd. (47.900 Leser)
  8. Frankfurter Kreisel: Jetzt auch mit eigener Download-Abzocke... (44.700 Leser)
  9. online-downloaden.de – Download-Abzocke eines Lockvogels (42.900 Leser)
  10. Neue Sterne am Abohimmel: Content Services Ltd. (39.300 Leser)
Anzahl gelisteter Domains auf Abzocknews.de:


  • 1.344 von "Abzocknews.de"
  • 2.190 von "Computerbild-Abzockschutz"
Bisher vergebene Schlagworte (Tags) auf Abzocknews.de:


  • 7.775 Schlagworte
Nachfolgend die 50 häufigsten Schlagworte auf Abzocknews.de:

  1. Abzocke (1343)
  2. Betrug (1307)
  3. Urteile (666)
  4. Datenschutz (638)
  5. Kostenfallen (591)
  6. Gericht (571)
  7. Abonnement (547)
  8. USA (509)
  9. Werbung (490)
  10. Klage (462)
  11. Spam (425)
  12. Google (398)
  13. Kritik (383)
  14. Polizei (380)
  15. Forderung (369)
  16. Sicherheit (364)
  17. Vorwurf (335)
  18. Politik (333)
  19. Staatsanwalt (326)
  20. Ermittlungen (325)
  21. E-Mail (322)
  22. Banken (313)
  23. Abmahnung (312)
  24. Verbraucherschutz (310)
  25. Verbraucherzentrale (305)
  26. Video (301)
  27. Kunden (300)
  28. Community (283)
  29. Datenklau (279)
  30. Skandal (279)
  31. Netzwerk (279)
  32. Rechnung (273)
  33. Facebook (267)
  34. Verbraucher (263)
  35. Kriminalität (259)
  36. Teuer (257)
  37. Experten (250)
  38. Studien (248)
  39. Missbrauch (246)
  40. Rechtsanwalt (243)
  41. Handy (241)
  42. Strafe (240)
  43. Behörden (238)
  44. Schaden (238)
  45. Telefonieren (237)
  46. Gesetze (233)
  47. Verdacht (231)
  48. Illegal (230)
  49. Haft (227)
  50. Download (225)

Die 200 meisterwähnten Unternehmen/Betreiber/Dienste auf Abzocknews.de:

  1. Google (398)
  2. Facebook (267)
  3. Telekom (178)
  4. Microsoft (142)
  5. Apple (132)
  6. YouTube (107)
  7. Content Services Ltd. (89)
  8. Twitter (88)
  9. Online Content Limited (72)
  10. Proinkasso GmbH (68)
  11. Deutsche Bank (67)
  12. StudiVZ (64)
  13. Yahoo (59)
  14. MySpace (51)
  15. Nokia (48)
  16. Blue Byte FZE (46)
  17. Go Web Ltd. (46)
  18. The Pirate Bay (40)
  19. Belleros Premium Media Ltd. (39)
  20. Collector (37)
  21. Premium Content GmbH (36)
  22. Lidl (35)
  23. Arcandor (35)
  24. Eon (34)
  25. RTL (34)
  26. Vodafone (33)
  27. Opel (32)
  28. SchülerVZ (32)
  29. TRC Telemedia AG (32)
  30. Mintnet GmbH (31)
  31. Antassia GmbH (31)
  32. media intense GmbH (30)
  33. Lehman Brothers (30)
  34. Freenet (29)
  35. Load House FZE (29)
  36. WestLB (28)
  37. SuperComm (28)
  38. Schufa (28)
  39. DIS - Deutsche Inkassostelle GmbH (28)
  40. RS Web Services (26)
  41. Adobe (25)
  42. Karstadt (25)
  43. IP69 Internet Solutions (25)
  44. Axel Springer (24)
  45. Skype (24)
  46. Porsche (23)
  47. Quelle (23)
  48. Hypo Real Estate (23)
  49. Online-Downloaden-Service Ltd. (23)
  50. Postbank (22)
  51. Volkswagen (22)
  52. Infineon (22)
  53. Online Service Ltd. (22)
  54. Daimler (21)
  55. Intel (21)
  56. General Motors (21)
  57. Eumedien (21)
  58. KFW (20)
  59. O2 (20)
  60. Tchibo (20)
  61. Roxborough Management (20)
  62. ProSieben (19)
  63. Connection Enterprises Ltd. (19)
  64. netsolution FZE (19)
  65. 1&1 (18)
  66. RWE (18)
  67. Vattenfall (18)
  68. Hewlett-Packard (18)
  69. BayernLB (18)
  70. Aldi (18)
  71. Be a Winner Ltd. (18)
  72. Inqnet GmbH (18)
  73. Global Online Holding Inc. (18)
  74. NetContent Ltd. (18)
  75. Premiere (17)
  76. Lufthansa (17)
  77. Connects 2 Content GmbH (17)
  78. Pepper United s.r.o. (17)
  79. MB Direct Phone Ltd. (17)
  80. Xing (16)
  81. Firefox (16)
  82. Schlecker (16)
  83. Redcio OHG (16)
  84. Kino.to (16)
  85. Goldman-Sachs (16)
  86. Sat.1 (15)
  87. Symantec (15)
  88. kajomi GmbH (15)
  89. McAfee (15)
  90. Online Premium Content Ltd. (15)
  91. New Online Media Ltd. (15)
  92. IContent GmbH (15)
  93. Dell (14)
  94. Holtzbrinck (14)
  95. Bertelsmann (14)
  96. Internet Service AG (14)
  97. BT-Marketing Ltd. (14)
  98. Digital Equipment FZE LLC (14)
  99. L&H GmbH (14)
  100. Professionell Internet Service Ltd. (14)
  101. Commerzbank (13)
  102. GMX (13)
  103. Ryanair (13)
  104. ASK AG (13)
  105. Wirecard (13)
  106. NewAdMedia (13)
  107. Telefónica (13)
  108. BP (13)
  109. Citibank (12)
  110. Citigroup (12)
  111. Verizon (12)
  112. New Content GmbH (12)
  113. AOL (12)
  114. Denic (12)
  115. Mercedes (12)
  116. ZI - Zentrale Inkassostelle GmbH (12)
  117. CC Profi (12)
  118. Arcor (11)
  119. E-Plus (11)
  120. Media Markt (11)
  121. Kaspersky (11)
  122. Kabel Deutschland (11)
  123. Edeka (11)
  124. A. Info Media Ltd. (11)
  125. Verimount FZE (11)
  126. Toyota (11)
  127. DHL (10)
  128. EnBW (10)
  129. Ferrari (10)
  130. Mobilcom (10)
  131. Volksbank (10)
  132. Web.de (10)
  133. Henkel (10)
  134. BitTorrent (10)
  135. BMW (10)
  136. Sophos (10)
  137. Rewe (10)
  138. New Reseller Ltd. (10)
  139. Net 24 Limited & Co. KG (10)
  140. Polyphem Media Ltd. (10)
  141. McCrazy GmbH (10)
  142. United Payment Limited (10)
  143. Ratiopharm (10)
  144. LBB (10)
  145. OPM Media GmbH (10)
  146. RA Gesellschaft für Zahlungsmanagement GmbH (10)
  147. Webtains GmbH (10)
  148. Blackwater (9)
  149. Debitel (9)
  150. WoW (9)
  151. Bayer (9)
  152. EMI (9)
  153. Marions Kochbuch (9)
  154. Alice (9)
  155. Flickr (9)
  156. AT&T (9)
  157. Neckermann (9)
  158. United Internet (9)
  159. Web Content FZE (9)
  160. Sony (9)
  161. Easy IT-Solutions GmbH (9)
  162. Kik (9)
  163. Gulli (9)
  164. DZ Deutsche Zentral Inkasso GmbH (9)
  165. Premium Software GmbH (9)
  166. Euroweb Internet GmbH (9)
  167. Hypo Group Alpe Adria (9)
  168. Czech Media Factoring (9)
  169. Airbus (8)
  170. EZB (8)
  171. Click-and-buy (8)
  172. Hansenet (8)
  173. MeinVZ (8)
  174. Warner Music (8)
  175. Rapidshare (8)
  176. Unitymedia (8)
  177. DEUS Deutsche Unterhaltungspiele GmbH (8)
  178. InfoService Ltd. (8)
  179. I-nnovative Dtl. Ltd. (8)
  180. Allinkasso (8)
  181. HSH Nordbank (8)
  182. Parkräume KG (8)
  183. AWD (8)
  184. Facelab FZE (8)
  185. Schaeffler (8)
  186. Sky (8)
  187. GWE-Wirtschaftsinformations GmbH (8)
  188. FlowTex (7)
  189. Jamba (7)
  190. Visa (7)
  191. Youporn (7)
  192. BenQ (7)
  193. AOK (7)
  194. NKL (7)
  195. Boesche Direct (7)
  196. Shell (7)
  197. Gazprom (7)
  198. Maxfield (7)
  199. Heinrich Heine (7)
  200. mymovies online GmbH (7)
Die 200 meisterwähnten Personen/Gestalten/Erscheinungen auf Abzocknews.de:

  1. Katja Günther (80)
  2. Olaf Tank (76)
  3. Angela Merkel (75)
  4. Alexander Varin (54)
  5. Villiam Adamca (53)
  6. Stefan Straßburg (49)
  7. Barack Obama (46)
  8. Wolfgang Schäuble (42)
  9. Schmidtlein (36)
  10. Ursula von der Leyen (36)
  11. Michael Burat (33)
  12. Katarína Dovcová (32)
  13. Valentin Fritzmann (32)
  14. Peter Schaar (29)
  15. Klaus Zumwinkel (28)
  16. Ilse Aigner (28)
  17. Frank Babenhauserheide (27)
  18. Timo Richert (26)
  19. Josef Ackermann (26)
  20. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (26)
  21. Sven Schulze (25)
  22. Bernd Rogalski (25)
  23. Tomas Franco (25)
  24. Bernhard Syndikus (25)
  25. Brigitte Zypries (24)
  26. Horst Seehofer (23)
  27. George W. Bush (21)
  28. Victor Vitti (21)
  29. Silvio Berlusconi (21)
  30. Robert Adamca (21)
  31. Michael Bardenhagen (20)
  32. Nicolas Sarkozy (19)
  33. Christian Hoffmann (19)
  34. Roland Koch (19)
  35. Sven Nobereit (18)
  36. Jörg Ziercke (18)
  37. Thomas de Maiziere (18)
  38. Jürgen Rüttgers (17)
  39. Guido Westerwelle (17)
  40. Abdulla Saleh (16)
  41. Claudia Joost (15)
  42. Hartmut Mehdorn (15)
  43. Matthias Müller (15)
  44. Horst Köhler (14)
  45. René Obermann (14)
  46. Gerd Billen (14)
  47. Dr. Mattias Moench (13)
  48. Heinrich von Pierer (13)
  49. Peer Steinbrück (13)
  50. Bernard Madoff (13)
  51. Brian Corvers (13)
  52. Frank Drescher (13)
  53. Robert Kramer geb. Fussan (13)
  54. Philipp Rösler (13)
  55. Daniel Rosenke (12)
  56. Thilo Sarrazin (12)
  57. Mark Zuckerberg (12)
  58. Anton Hauer (12)
  59. Franjo Pooth (11)
  60. Beate Tilly (11)
  61. Christof Michael (11)
  62. O. S. (11)
  63. Günther Beckstein (11)
  64. Eckhard Spoerr (11)
  65. Sarah Palin (11)
  66. Frank Michalak (11)
  67. Alexander Hennig (11)
  68. Jörg Tauss (11)
  69. Bernhard Soldwisch (11)
  70. Alexander Falk (10)
  71. Rolf Schünemann (10)
  72. Jimmy Wales (10)
  73. Christian Müller (10)
  74. John McCain (10)
  75. Günter Freiherr von Gravenreuth (10)
  76. Ralf Hasenbäumer (10)
  77. Rupert Murdoch (10)
  78. Nico Neugeboren (10)
  79. Britney Spears (9)
  80. Faustus Eberle (9)
  81. Steve Jobs (9)
  82. Sigmar Gabriel (9)
  83. Karl-Gerhard Eick (9)
  84. Karlheinz Schreiber (9)
  85. Thomas Sch. (9)
  86. Rainer Brüderle (9)
  87. Robert Giese (8)
  88. Rainer Sawatzki (8)
  89. Max Mosley (8)
  90. Udo Polzin (8)
  91. Christian Wagner (8)
  92. Peter Löscher (8)
  93. Jörg Haider (8)
  94. Tobias Huch (8)
  95. Ronny Neugeboren (8)
  96. Kai-Uwe Ricke (8)
  97. Dr. Robert Fritzmann (8)
  98. Verona Pooth (7)
  99. Dalai-Lama (7)
  100. Putin (7)
  101. Gregor Gysi (7)
  102. Bushido (7)
  103. Christian Wulff (7)
  104. Karl Theodor zu Guttenberg (7)
  105. Gabriela Adamca (7)
  106. Bennette Buchwald (7)
  107. Roswitha Müller-Piepenkötter (7)
  108. Darko Vipic (7)
  109. Kristina Straßburg (7)
  110. Manfred Amerell (7)
  111. Paris Hilton (6)
  112. Hillary Clinton (6)
  113. Martina Gazikova (6)
  114. Janice Goergner (6)
  115. Udo Vetter (6)
  116. Franz Müntefering (6)
  117. Meglena Kuneva (6)
  118. Kurt Beck (6)
  119. Wilhelm Schelsky (6)
  120. Horst Mahler (6)
  121. Ulla Schmidt (6)
  122. Adolf Merckle (6)
  123. Theo Zwanziger (6)
  124. Frank-Walter Steinmeier (6)
  125. Thilo Weichert (6)
  126. Gerhard Schmid (6)
  127. Richard Williamson (6)
  128. Thomas Middelhoff (6)
  129. Norman Worgall (6)
  130. Christopher Metz (6)
  131. Holger Brandes (6)
  132. Christian Riebold (6)
  133. Nikolaus Brender (6)
  134. Daniel Michanikl (6)
  135. Walter Mixa (6)
  136. Sebastian Cyperski (6)
  137. Peter Müller (6)
  138. Leo Kirch (5)
  139. Mr. Abubakr Salih Mohammed Nur Sidahmed (5)
  140. Ahmad Kakar (5)
  141. Michael Corvers (5)
  142. Dieter Bohlen (5)
  143. Mathias Döpfner (5)
  144. Stefan Appenrodt (5)
  145. Lorenz Bächtold (5)
  146. Andrea Ypsilanti (5)
  147. Anton E. Winkler (5)
  148. Gordon Brown (5)
  149. Stefan Ortseifen (5)
  150. Michael Jackson (5)
  151. Christoph Broelsch (5)
  152. Andy Bender (5)
  153. Stephanie Schneider (5)
  154. Mahmud Ahmadinedschad (5)
  155. Detmar Zeugfang (5)
  156. Henry Kandziora (5)
  157. Denny Konczak (5)
  158. Klaus Jansen (5)
  159. Wendelin Wiedeking (5)
  160. Gabriele Pauli (5)
  161. Daniel Popp (5)
  162. Heiko Ancker (5)
  163. Dirk von Wildenradt (5)
  164. Dirk Jens Nonnenmacher (5)
  165. Sascha Alexis Schüßler (5)
  166. Till Steffen (5)
  167. Erich Frankenberg (5)
  168. Harun Akkaya (5)
  169. Eva Herman (4)
  170. Johann Huber (4)
  171. Michael Schumacher (4)
  172. Jürg Kramer (4)
  173. Anne Will (4)
  174. Gina-Lisa (4)
  175. Jürgen W. Möllemann (4)
  176. Reinhold Würth (4)
  177. Wolfgang Clement (4)
  178. Gustav Adolf Schröder (4)
  179. Otto Schily (4)
  180. Helmut Schmidt (4)
  181. Gary McKinnon (4)
  182. Dick Cheney (4)
  183. Fabian Simon (4)
  184. Sergey Brin (4)
  185. Johannes Feldmayer (4)
  186. Adolf Hitler (4)
  187. Jerry Yang (4)
  188. Jammie Thomas (4)
  189. Claudia Rohde (4)
  190. Folkert Knieper (4)
  191. Dieter Gorny (4)
  192. Susanne Klatten (4)
  193. Markus Straub (4)
  194. Olaf Scholz (4)
  195. Hans-Jürgen Papier (4)
  196. Axel Krieger (4)
  197. Martin Kraeter (4)
  198. Peter Ramsauer (4)
  199. Vivian Steiner (4)
  200. Klaus Hubert Görg (4)

Wow, Sie haben es ja wirklich geschafft bis hier hin durch zu halten. Bleibt jetzt eigentlich nur noch ein ganz herzliches Dankeschön an meine Leser, Besucher, Freunde, Kollegen, Partner und Tipp-Geber zu richten und in Anbetracht der derzeitigen Situation auf dem "Abzockmarkt" werfe ich einfach mal ein schlichtes "Bis kürzlich" in den Raum.