Dienstag, 21. September 2010

Verbraucher: Minister wollen Sicherheit bei Verträgen am Telefon

Die Verbraucher sollen besser vor Telefon-Abzocke geschützt werden. Nach dem Willen der Verbraucherminister sollen per Telefon geschlossene Kaufverträge künftig nur nach schrift-licher Bestätigung rechtsgültig werden.

Quelle: Zeit.de / Zum Artikel