Samstag, 7. Mai 2011

89-Jährige um 5000 Euro geprellt

Die Abzocke von Bürgern im Internet und am Telefon war 2010 der Schwerpunkt bei der Beratung durch die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Insgesamt ließen sich landesweit 182 000 Bürger in individuellen Fach- und Rechtsfragen beraten, wie Landesvorstand Beate Weiser mitteilte.

Quelle: Esslinger-Zeitung.de / Zum Artikel