Dienstag, 10. Mai 2011

Gefälschte Mails des Bundesfinanzministeriums in Umlauf

Derzeit sind gefälschte E-Mails des Bundesfinanzministeriums im Umlauf. Betrüger würden auf diese Weise versuchen, an Kontodaten und Kreditkartennummern von Steuerzahlern zu gelangen, teilte das Ministerium am Montag in Berlin mit. In der Mail mit dem Absender "Bundesministerium der Finanzen" werde den Betroffenen erklärt, sie hätten zu viel Einkommensteuer gezahlt.

Quelle: Heise.de / Zum Artikel