Mittwoch, 4. Mai 2011

Warnung vor unseriösen Job-Angeboten

"Immer wieder werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Arbeitsvermittlung und in den Service-Centern auf Jobangebote angesprochen, die Arbeitslose über ihre privaten E-Mail-Adressen erhalten haben.

Quelle: MVRegio.de / Zum Artikel