Freitag, 3. Juni 2011

Trittbrettfahrer am Telefon

Was manchen Firmen recht ist, ist anderen billig, wird sich wohlmöglich eine Firma denken, die die Sachsen derzeit massiv am Telefon belästigt und dabei grenzenlose Dreistigkeit beweist. Meist unter der seriös klingenden Bezeichnung Datenlöschzentrale oder Datenschutzzentrale ruft ein Callcenter-Mitarbeiter Verbraucher zu Hause an und gibt vor, sehen zu können, dass der Angerufene in unzähligen Telefonwerbelisten vermerkt ist.

Quelle: Verbraucherzentrale-Sachsen.de / Zum Artikel