Dienstag, 9. August 2011

IHK warnt vor gefälschten Rechnungen aus China

Die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) warnt vor einem neuen Betrugsmuster aus China, von dem auch ostwestfälische Unternehmen betroffen sein können: "Bei dieser Betrugsserie handelt es sich um Angriffe von Hackern, die per E-Mail gestellte Zahlungsanforderungen chinesischer Lieferanten an deren Kunden abfangen und diese dann abgeändert mit gefälschten Kontoinformationen an den Käufer weiterleiten", erläutert IHK-Geschäftsführer Heiko Gellmann.

Quelle: Ihk.de / Zum Artikel

Via: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel