Donnerstag, 11. August 2011

Kaffeefahrt-Abzocker drohen per Brief

Als Gabriele und Adriaan Klok ihre Post aus dem Briefkasten holten, ahnten sie noch nichts Böses. "In den letzten Wochen waren ständig Werbebriefe für Kaffeefahrten dabei - das ist die reinste Plage", sagt Gabriele Klok. "Die sind bei uns sonst immer sofort in den Mülleimer gewandert." Doch dieses Mal war alles anders. Denn die 60-Jährige aus Moormerland entdeckte ein Schreiben von der "Zentrale für Gewinnverteilung (ZfG)".

Quelle: Oz-online.de / Zum Artikel