Mittwoch, 12. Oktober 2011

Dubiose Briefe von ausländischen Inkasso-Büros

Ein seltsames Schreiben hat ein Ehepaar aus Königsbach-Stein vor Kurzem bekommen. Seltsam, aber in einem Punkt doch unmissverständlich klar: Das Ehepaar soll bezahlen – und zwar unverzüglich. Exakt 194,70 Euro seien fällig. Sonst sei man gezwungen, rechtliche Schritte einzuleiten, schreibt eine Firma, die sich „Debitor d.o.o. Inkaso“ nennt und ihren Sitz in Zagreb hat.

Quelle: Pz-news.de / Zum Artikel