Freitag, 4. November 2011

Sicherungsmaßnahmen und Ermittlungen gegen Inkassobutzen

Die Staatsanwaltschaft Krefeld führt unter dem Aktenzeichen 2 Js 933/10 ein Ermittlungsverfahren gegen die Verantwortlichen der Firmen Medialog Marketing Company (MMC), FS Zahlungsverwaltungsmanagement UG und KT Vermögensmanagement UG in Krefeld wegen des Verdachts des Betruges zum Nachteil von vermeintlichen Kunden von Gewinnspieleintragungsdiensten.

Quelle: eBundesanzeiger.de / Zum Artikel

Via: Antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel