Samstag, 28. Januar 2012

Senioren aus Wilhelmshaven um knapp 30.000 Euro betrogen

Anfang Dezember 2011, gegen Mittag, erhielt ein älteres Ehepaar in Wilhelmshaven einen Anruf, in dem ihm mitgeteilt wurde, dass es ein Auto vom "Internationalen Zeitungs- u. Abo Vertrieb" gewonnen hätte. Das Ehepaar wollte allerdings den Wert des Autos in bar ausgezahlt bekommen, was angeblich aber kein Problem sei.

Quelle: Presseportal.de / Zum Artikel