Dienstag, 13. März 2012

Schon wieder Betrug mit falschem Gewinn

Erneut haben Betrüger mit falschen Gewinnversprechen am Telefon versucht, Oberösterreichern Geld herauszulocken. Ein 40-jähriger Linzer zahlte 1000 Euro „Spesen“ für ein vermeintlich gewonnenes Auto, ein 69-jähriger Pensionist zahlte nicht und informierte stattdessen die Polizei, die zwar noch keine konkrete Spur hat, aber vor ähnlichen Fällen eindringlich warnt.

Quelle: Volksblatt.at / Zum Artikel