Mittwoch, 21. März 2012

Teures Sex-Abo nach SMS: Dreiste Handy-Abzocker vor Gericht

Sie ließen sich auf Mallorca die Sonne auf den Pelz brennen, während ahnungslose deutsche Handybesitzer ihre Lotterleben finanzieren sollten. Gestern standen zwei Abzocker vor dem Dresdner Landgericht. Ronny L. (46) und Kumpel Damian H. (43) betrieben ein Callcenter auf der Insel. Von dort schickten sie offenbar Tausende Lock-SMS in die Heimat.

Quelle: Bild.de / Zum Artikel