Montag, 7. Mai 2012

Gründer und Chef von kino.to ab Dienstag vor Gericht

Fünf Urteile sind im Fall des illegalen Filmportals Kino.to bereits gesprochen worden, von Dienstag an steht nun auch der Gründer und Chef der Streamingseite vor Gericht. Die sächsische Generalstaatsanwaltschaft wirft dem 39-jährigen Leipziger die massenhafte Verletzung des Urheberrechts vor.

Quelle: sz-online.de / Zum Artikel

Via: inside-megadownloads.blogspot.com / Zum Artikel