Montag, 18. Juni 2012

Mutmaßliche Onlineshop-Betrüger gestehen

Rund 190 Onlineshops haben sie angeblich betrieben, aber nie etwas geliefert. Ein Teil der mutmaßlichen Betrügerbande hat nun vor dem Augsburger Landgericht gestanden. Es geht um mehr als 2000 Betrugsfälle.

Quelle: spiegel.de / Zum Artikel