Montag, 18. Juni 2012

Ordnungsgeld gegen Unister GmbH verhängt

Mit Beschluss vom 30.05.2012, Az. 02 HK O 1900/09 (nicht rechtskräfitg.) hat das Landgericht Leipzig gegen die Unister GmbH als Betreiberin des Internetbuchungsportals www.fluege.de ein Ordnungsgeld in Höhe von € 75.000,- verhängt.

Quelle: wettbewerbszentrale.de / Zum Artikel

Via: antiabzockenet.blogspot.com / Zum Artikel