Montag, 23. Juli 2012

Eads.to busted – wieder ein Vermarkter weniger…

Wie (rein gefühlt) jedes Medium berichtete, hat es nun mit Eads.to / Escale.to der OnCon Corporation den nächsten Vermarkter im Dunstkreis von Kino.to erwischt. Aufzeichnungen nach gab es in der Vergangenheit einige interessante “Werbekampagnen” und Schnittstellen, wozu auch die von Malaysia aus wirkende Yieldads Sdn Bhd um die Herren Brian Corvers und Martin Winkler gehört, was ich nachfolgend gerne näher ausführen möchte:

Die OnCon Corporation mit angeblichem Sitz in Panama hatte ausweislich des Impressums die Tax-ID (Steuernummer) 8NT-2-6188, welche auch für eine klassische Abofalle mit dem Namen Gehaltstest.net einer S. & Young Law LLC genutzt wurde. Diese Abofalle wurde im Dezember 2008 von einem Herrn Max Klinger bei eBay versteigert.

Erst kürzlich hat sich das XING-Profil von Herrn Max Klinger verändert, denn seine Tätigkeit  bei der SX-Websolutions & Marketing GmbH findet man dort heute nicht mehr – aber hier:



Zum vergrößern bitte auf das Bild klicken


Die “Nähe” der SX Websolutions & Marketing GmbH zur NewAdMedia der Herren Michael und Brian Corvers ist seit Jahren hinlänglich bekannt – man teilte sich den Briefkasten:


Zum vergrößern bitte auf das Bild klicken


Eads.to selbst war nicht nur aktiv bei Seiten mit “urheberrechtlich bedenklichen Inhalten”, sondern kam auch beispielsweise auf IshareGossip.com zum Einsatz…


Zum vergrößern bitte auf das Bild klicken


…man bewarb die Kräuterdroge Sweed, die um Frank Babenhauserheide, dem Inkassierer von Valentin Fritzmann (und anderen), abgewogen, verpackt und versandt wurde


Zum vergrößern bitte auf das Bild klicken


…und man bewarb “Angebote” der Bob Mobile AG, die mit Valentin Fritzmann kooperieren – hier explizit auf moviez.to für iq-mania.de der Guerilla Mobile Berlin GmbH


Zum vergrößern bitte auf das Bild klicken


…wobei die unten auf dem Bild einsehbare URL auf Yieldads(.com) verweist – noch Fragen?