Freitag, 28. September 2012

Happy Birthday: 5 Jahre Abzocknews.de

Hallo liebe Leser und Besucher von Abzocknews.de, nun sind die Abzocknews also 5 Jahre alt geworden und eigentlich wollte ich Ihnen in diesem Jahr ja ein paar Einblicke von dem geben, was hier hinter den Kulissen manchmal so los ist, aber das entspricht auch nur dem, was man sich so denken kann. Was ich damit meine?

Nun, wie es sich in den vergangenen Jahren durch Verurteilungen und Verhaftungen bestätigt hat, beschäftige ich mich, nebst “Abzockern”, mit einer Vielzahl von Kriminellen.

Da ich Ross und Reiter nenne und nach Aussagen von diversen “Abzockern” deren “Business” sensibel “störe”, bleiben “spannende Aktionen” natürlich nicht aus:
  • der eine schickt (standardmäßig) seinen Wald- und Wiesen-Juristen ins Rennen,
  • andere pöbeln, stalken und beleidigen bezeichnenderweise nur anonym,
  • der andere versucht es mit klassischer und plumper Bestechung,
  • noch ein anderer droht mir persönliche Hausbesuche an und
  • andere kriechen mir dorthin wo die Sonne nicht scheint.
Sowas kann manchmal ganz schön nervig sein, doch eigentlich amüsiert es mich eher; wobei man mit den echten Kapazitäten auch durchaus gute Gespräche führen kann.

Es gab auch Klagen und Einstweilige Verfügungen; um die abzuzählen brauche ich aber keine volle Hand. Für einen Vergleich (natürlich in Hamburg) musste ich mal in die Tasche greifen – der Rest verlief entweder kostennneutral oder ich bekam am Ende noch was raus.

Nun gut, zu den letzten Geburtstagen habe ich immer ein paar Einblicke in die Statistiken und Inhalte gewährt, was ich auch dieses Jahr bzw. nachfolgend gerne tun möchte.

Alle Einträge auf Abzocknews.de nach Kategorien aufgeschlüsselt:


Zu diesen 19.134 Einträgen wurden bis heute 12.424 Schlagworte vergeben, siehe:


Die Top 10 der meistgelesenen Einträge auf Abzocknews.de:

Die 10 meistvergebenen Schlagworte aus 3 Jahren im Direktvergleich:

  Stand: 09/10 (via)   Stand: 09/11 (via)   Stand: 09/12
  1. Abzocke (1343)
  2. Betrug (1307)
  3. Urteile (666)
  4. Datenschutz (638)
  5. Kostenfallen (591)
  6. Gericht (571)
  7. Abonnement (547)
  8. USA (509)
  9. Werbung (490)
  10. Klage (462)
  1. Abzocke (2316)
  2. Betrug (2012)
  3. Gericht (1156)
  4. Kostenfallen (1102)
  5. Abonnement (1025)
  6. Datenschutz (959)
  7. USA (921)
  8. Urteile (833)
  9. Politik (810)
  10. Klage (756)
  1. Abzocke (3154)
  2. Betrug (2611)
  3. Gericht (1657)
  4. Kostenfallen (1502)
  5. Politik (1497)
  6. Abonnement (1391)
  7. USA (1272)
  8. Datenschutz (1196)
  9. Polizei (1082)
  10. Klage (1032)

Verändert hat sich nicht viel und dass “Politik” einige Plätze gut gemacht hat, wundert doch wohl keinen so wirklich – und so schaut es mit Unternehmen, Betreibern und Diensten:

  Stand: 09/10 (via)   Stand: 09/11 (via)   Stand: 09/12
  1. Google (398)
  2. Facebook (267)
  3. Telekom (178)
  4. Microsoft (142)
  5. Apple (132)
  6. YouTube (107)
  7. Content Serv… (89)
  8. Twitter (88)
  9. Online Content… (72)
  10. Proinkasso GmbH (68)
  1. Google (539)
  2. Facebook (452)
  3. Telekom (270)
  4. eBay (252)
  5. Apple (213)
  6. Microsoft (173)
  7. Twitter (142)
  8. YouTube (131)
  9. Siemens (115)
  10. Content Serv… (109)
  1. Google (633)
  2. Facebook (578)
  3. Telekom (307)
  4. Apple (293)
  5. eBay (275)
  6. Microsoft (212)
  7. Twitter (188)
  8. YouTube (155)
  9. Deutsche Bank (155)
  10. Bahn (145)

Fast schon erschreckend monoton, doch “Deutsche Bank” und “Bahn” schaffen es immerhin in die Top 10 – bleiben nun noch Personen, Gestalten und Erscheinungen:

  Stand: 09/10 (via)   Stand: 09/11 (via)   Stand: 09/12
  1. Katja Günther (80)
  2. Olaf Tank (76)
  3. Angela Merkel (75)
  4. Alexander Varin (54)
  5. Villiam Adamca (53)
  6. Stefan Straßburg (49)
  7. Barack Obama (46)
  8. Wolfgang Sch… (42)
  9. Schmidtlein (36)
  10. Ursula von der… (36)
  1. Angela Merkel (147)
  2. Olaf Tank (98)
  3. Michael Burat (97)
  4. Katja Günther (92)
  5. Villiam Adamca (86)
  6. Alexander Varin (81)
  7. Karl Theodor… (67)
  8. Ilse Aigner (65)
  9. Tomas Franco (63)
  10. Stefan Straßburg (63)
  1. Angela Merkel (209)
  2. Michael Burat (142)
  3. Olaf Tank (110)
  4. Christian Wulff (105)
  5. Katja Günther (97)
  6. Ilse Aigner (96)
  7. Alexander Varin (95)
  8. Villiam Adamca (93)
  9. Frank Drescher (86)
  10. Barack Obama (81)

Bemerkenswert, mit wieviel Abstand “Angela Merkel” mittlerweile “vorne” liegt und überhaupt sind die Inhalte auf Abzocknews.de doch sehr politisch angehaucht, wobei ich Meldungen aus Politik und Wirtschaft meist von Dritten aufgreife, aufbereite und meine Leser verweise.

Abzocknews.de ist und war jedoch nie ein politisches Portal und das soll es künftig auch nicht werden. Allerdings beschäftigen sich eine ganze Vielzahl anderer Portale bspw. mit Politik, die ich meinen Lesern bisher immer gerne und auch weiterhin empfehlen werde:

Auf Abzocknews.de werde ich mich weiterhin mit dem ein oder anderen “Spezi” beschäftigen, wobei ich seit Mai 2012 diverse Specials zu eben solchen “Spezis” pflege, wie:

Ebenfalls seit Mai 2012 gibt es noch ein weiteres Projekt unter Abzocktalk.de; im Grunde eine Ergänzung zu Abzocknews.de, jedoch kostenpflichtig. Zusammen mit der üblichen Pflege von Abzocknews.de und den Sicherungen wegen fortlaufender technischer Sabotagen wie DDoS & Co. auf Abzocknews.Blogspot.com bin ich dann auch schon ganz gut ausgelastet.

So, jetzt fällt mir nichts mehr ein – vielleicht noch, dass ich mich über jede Unterstützung freue und wenn wir schon beim unterstützen sind, so möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen als Leser und Besucher für Ihre bisherige Treue und bei sämtlichen neben dem “Mainstream” publizierenden und recherchierenden Kollegen aufrichtig bedanken: “Danke

Specials – Die Swiss-Connection

In Anbetracht des aktuellen Prozesses um Faustus Eberle vor dem LG Frankfurt halte ich ein auseinandersetzen mit der sogenannten “Swiss-Connection” für spannend. Es gibt bereits ein ausführliches Dossier zur “Swiss-Connection”, in welchem auch weitere Ableger wie bspw. der Zuger-Kreisel ausgewiesen werden. Ich hingegen führe sämtliche dieser Geflechte in diesem Special unter dem Oberbegriff: “Die Swiss-Connection

Prozess gegen Schweizer Call-Center-Mafia

Gegen den deutschen Drahtzieher eines Netzwerks, das lange aus der Schweiz massenhaft Kunden um mehrere Millionen erleichterte, läuft in Frankfurt am Main ein Prozess. Schon am ersten Tag legte der Hauptangeklagte ein Geständnis ab.

Quelle und vollständiger Bericht: handelszeitung.ch

Weitere Hintergründe, Informationen und Material dazu auf Abzocknews.de:

Kamera-Team von Konsumer.info von Kaffeefahrt-Veranstalter angegriffen

Am vergangenen Freitag machte sich das Kamera-Team von KonsumerTV auf, um über eine der üblichen und verhassten Kaffeefahrt-Abzocken zu berichten. Hier kam es dann letztlich zum Eklat, denn den gastgebenden Veranstaltern der Abzocke schmeckte die Anwesenheit des Kamera-Teams gar nicht.

Quelle und vollständiger Bericht: frickemeier.eu

Weitere Hintergründe, Informationen und Meinungen dazu:

Abmahnung: Autodino soll knapp 19.000 Euro für drei Bilder zahlen

Autodino wurde abgemahnt und soll für eine angeblich widerrechtliche Nutzung von DREI kleinen Bildern knapp 19.000.- Euro bezahlen. Abmahner ist die Firma hgm-press Michel OHG, vertreten durch ihren Anwalt/Kanzlei activeLAW.

Quelle und vollständiger Bericht: autodino.de

Via: webreaders.de

Update: Die Abmahnung wurde offenbar zurückgezogen, jedoch hat sich schon der nächste Betreiber mit einer identischen Abmahnung zu Wort gemeldet.

Anrufsperrbox ist Geld nicht wert

Werbeanrufe sind für viele Verbraucher eine Plage. Auch wenn sie dank verschiedener Gesetze in der Vergangenheit schon weniger geworden sind, so fühlen sich doch genug Verbraucher von ihnen genervt. Um so dankbarer scheint da eine kleine Box, deren Funktion sein soll, Werbeanrufe technisch am eigenen Telefon zu unterdrücken.

Quelle und vollständiger Bericht: teltarif.de

Weiterführende informationen und Hintergründe:

Verbraucherzentrale Thüringen warnt vor zwei aktuellen Abzock-Methoden

1. Ein “Deutsches Einwohner Verwaltungsregister” (DEVR) schreibt Verbraucher in einer amtlich aufgemachten Weise z.B. unter Verwendung des Bundesadlers an und erweckt den Anschein, man müsse für die Veröffentlichung in dem Register 97,58 Euro bezahlen…

2. Das “Mahnungs Büro Ries aus Seelze” fordert von Verbrauchern aus angeblichen Gewinnspielvermittlungsverträgen aus dem Jahr 2010 rund 150 Euro. Die angegebene Telefonnummer führt nicht nach Seelze, sondern nach Osnabrück zu einem “Anwalts-Inkasso-Büro“, das vor kurzem ähnliche Schreiben verschickte…

Quelle und vollständiger Bericht: vzth.de

Freitag, 21. September 2012

Frank Drescher: Die D(O)Z Deutsche Zentral Inkasso GmbH ist jetzt eine Beute-Verwaltung

Wie das Infoportal Antiabzockenet aktuell berichtet, wurde nun aus der einschlägig bekannten DOZ Deutsche Zentral Inkasso GmbH (GF: Frank Drescher, vorher Bernhard Soldwisch) eine Praeda Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH. Der Begriff Praeda selbst entstammt dem lateinischen und steht für Beute – das ist doch mal eine ganz klare Ansage an alle, die in der Vergangenheit mit Frank Dreschers “Aktivitäten” (1, 2) konfrontiert wurden.

Specials – Philipp Reisener

Kaum lässt Michael Burat in einem Interview den Raum für Spekulationen, dass wohl noch eine ganz andere Kapazität beim Frankfurter Kreisel die Strippen zieht, schon trudeln bei mir diverse Hinweise ein. Der Tenor dabei ist bemerkenswert einseitig und weist auf Philipp Reisener hin. Sein Burat-Syndrom ist jedenfalls ausgeprägt und vom Wirken her (1, 2), nun ja, das könnte ganz gut passen. Daher ein Special zu: “Philipp Reisener

Specials – Interviews mit Tobias Huch

Im Nachklang zu einem spektakulären einstweiligen Verfügungsverfahren gibt es nun bereits 4 Teile eines Interviews mit Tobias Huch auf Inside-Megadownloads, die wahrlich tiefe Einblicke ermöglichen. Worum es in den bisherigen und sicherlich noch folgenden Interviews geht, wird hier nun in Form von “Schlagworten” im nachfolgenden Special auf Abzocknews.de erfasst und entsprechend aufgeführt: “Interviews mit Tobias Huch

Consumer Content Consulting: Strafverfahren gegen Betreiber

In einem unter dem Az. 41 Js 28351/10 bei der Staatsanwaltschaft München II geführten Ermittlungsverfahren wegen gewerbsmäßigen Betruges betreibt der Beschuldigte W..... H...... S......, geboren am xx.xx.19xx, als Inhaber und Geschäftsführer die Firma Consumer Content Consulting GmbH mit Sitz in 82407 Wielenbach, Primelstr. 2, im Folgenden Firma CCC. Die Firma CCC betreibt seit Jahren einen Internetversandhandel für Spielfilme pornographischen Inhalts.

Quelle und vollständige Mitteilung: bundesanzeiger.de

Via: antiabzockenet.blogspot.com

Warnungen zum 21.09.2012

Warnungen, für die Sie sich interessieren könnten:

Samstag, 15. September 2012

Akte 2012 vom 11.09.2012 über die neuen Tricks der Abofallenmafia nach der Buttonlösung (Video)

In dieser Reportage von Akte 2012 geht es um die neuen Tricks der Abofallenmafia nach Inkrafttreten der sogenannten Buttonlösung. Dazu gehört die "Geschäftskunden-Masche" wie von der Melango.de GmbH, der Vendis GmbH oder der gerade erst aktivierten Sagaleo UG, die "Multi-Button-Masche" wie von den Gebrüdern Schmidtlein (1) und last but not least ist da noch Frank Drescher (1) mit seinen gewerblichen Massenabmahnungen (1).




Videoquelle: dailymotion.com / Videokanal von VerbraucherinfoTV

Gewinnspielbetrüger zu Haftstrafe verurteilt

Nach mehr als einem Jahr Verhandlungsdauer hat das Landgericht Bielefeld den Prozess gegen den früheren Todtmooser Hotelier und Kaufmann Markus W. beendet: Der 49-jährige Mann wurde zu vier Jahren und drei Monaten Haft wegen bandenmäßigen Betruges verurteilt. Er kam jedoch sofort nach der Urteilsverkündung frei: W. hatte bereits 26 Monate in Untersuchungshaft gesessen.

Quelle und vollständiger Bericht: badische-zeitung.de

Via: antiabzockenet.blogspot.com

Specials – Christian Müller

Wie die Allgemeine-Zeitung berichtet, findet derzeit der Betrugsprozess um Christian Müller statt, welcher zunächst mit Abofallen (1, 2, 3) und später mit Branchenbüchern aktiv war (1, 2). Mehr dazu finden Sie in diesem Special um: “Christian Müller

Akte 2012 im Interview mit Michael Burat nach der Verurteilung wegen versuchten Betrugs

Dieses (1, 2) nicht im Fernsehen ausgestrahlte Interview mit Michael Burat (1) und seinem Verteidiger Thomas Pfister entstand kurz nach der Verurteilung von Michael Burat (1) wegen versuchten Betrugs aus Juni 2012 und scheint zu bestätigen, dass eine ganz andere Kapazität hinter dem Wirken des Frankfurter Kreisels steckt, doch sehen Sie selbst.

Melango: Übertragung von Adressdaten ohne Vertragsschluss

Der Mandant staunte nicht schlecht, als er nach Abbruch eines Anmeldevorgangs zwei Rechnungen von Melango über insgesamt EUR 403,41 wegen eines angeblichen Vertragsschlusses über deren Website erhielt.

Quelle und vollständiger Bericht: fachanwalt-fuer-it-recht.blogspot.de

2880 Euro für einen Branchenbuch-Eintrag

Betroffene sprechen bereits von Abzocke: Eine Firma in Moldawien versucht Unternehmen auch im Kreis Konstanz mit einem offiziellen Anschein um viel Geld zu erleichtern.

Quelle und vollständiger Bericht: suedkurier.de

ZDFzoom vom 12.09.2012: Die Anruf-Falle / Wie Call-Center abzocken (Video)

Sie stellen sich am Telefon als Rechtsanwälte, Notare oder gar Polizisten vor. Die Maschen unseriöser Call-Center werden immer dreister. Täglich werden tausende von Bundesbürgern angerufen und betrogen - meist Senioren.




Videoquelle: dailymotion.com / Videokanal von VerbraucherinfoTV

GWE will Feuerwehren und Städte abzocken

Eine so genannte Gewerbeauskunft-Zentrale versucht in Nordwestmecklenburg an Aufträge zu kommen und will dabei offenbar Kasse machen. Darauf weist das Amt Gadebusch hin und spricht von einer dubiosen Firma. Zahlreiche Firmen, aber auch die Bürgermeister, hatten Post bekommen und wurden zur Korrektur von Eintragungen bei der Gewerbeauskunft-Zentrale aufgefordert.

Quelle und vollständiger Bericht: svz.de

Via: antiabzockenet.blogspot.com

Deutsche Internetinkasso trickst mit Vergleichsangebot

Zahlreiche Verbraucher hatten in der Vergangenheit auf der Internetseite my-downloads.de (Anbieter Premium Content GmbH) oder download-service.de (Anbieter Content4U) kostenlos Software heruntergeladen oder sich anmelden wollen. Da sie weder den Kostenhinweis noch Informationen zur Mitgliedschaft oder der Vertragslaufzeit erkennen konnten, landeten sie in einer Kostenfalle – mit unangenehmen Folgen.

Quelle und vollständiger Bericht: verbraucherzentrale-niedersachsen.de

Donnerstag, 6. September 2012

Sagaleo UG – eine neue B2B-Abzockfirma von der Melango.de GmbH oder Vendis GmbH?

Genau diese Frage stellt sich, wenn man sich mit einer Sagaleo UG i.G. aus Chemnitz und ihrem Internetauftritt unter mega-einkaufsquellen.de etwas näher auseinandersetzt. Zwar zeichnet sich Herr David Jähn, Geschäftsführer der Melango.de GmbH, auch für die Sagaleo UG i.G. verantwortlich, doch das Layout erinnert sehr stark an grosshandel-produkte.de der Vendis GmbH, aber sehen Sie am besten selbst.

Auf mega-einkaufsquellen.de wird man bspw. über Yahoo aufmerksam, die es bis heute leider nicht geschafft haben (wie auch Bing), im Gegensatz zu Google, ihre Werberichtlinien so zu verändern, dass Abzocker keine Chance haben – aber so bringt es halt mehr Geld:

Zum vergrößern bitte auf das Bild klicken

Unter den ersten 3 Treffern findet sich mit gewerblichhandeln.de der Fänger für Melango, dann mit b2b-restposten.com der Fänger für eine Seite, deren Sinn sich nur daraus ergibt, dass hier offensichtlich nur Reputation generiert werden soll, aber bei dem 3. Treffer unter mega-einkaufsquellen.de tut sich ein durchaus vertrautes Design auf:

Zum vergrößern bitte auf das Bild klicken

Im Vergleich dazu die Seite grosshandel-produkte.de der Vendis GmbH:

Zum vergrößern bitte auf das Bild klicken

Verantwortlich für mega-einkaufsquellen.de lt. Impressum:

Mega-Einkaufsquellen.de ist ein Projekt der:
Sagaleo UG i.G.
Neefestraße 88
D-09116 Chemnitz
Wird eingetragen am Amtsgerichts Chemnitz HRB – noch nicht zugeteilt - 
Steuernummer: – noch nicht zugeteilt -
Geschäftsführer: David Jähn, Michael Klein, Christian Schmalenbach
Kontaktmöglichkeiten der Sagaleo UG i.G.:
Telefon: wird aktualisiert*
Telefax: wird aktualisiert*
(* 14 Cent / Minute – Mobilfunk max. 42 Cent / Minute)
eMail: post@mega-einkaufsquellen.de

Verantwortlich für melango.de lt. Impressum:

Melango.de GmbH
12. Obergeschoss
Neefestraße 88
09116 Chemnitz
Bundesrepublik Deutschland
Telefon: (01805) 014023*
Wir sind für Sie 24h – 7 Tage die Woche, werktags, feiertags, an Wochenenden, Tag für Tag, Nacht für Nacht erreichbar. * 0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz (max. 0,42 €/Min. aus den Mobilfunknetzen).
Telefax: (0371) 3 67 57 42,
eMail: Support (at) Melango.de
Handelsregister und Handelsregisternummer:
Amtsgericht Chemnitz: HRB 22402,
Umsatzsteuer-Identnr. gem. § 27a Umsatz-StG:
DE245855274, 215/114/05448,
Geschäftsführer und vertretungsberechtigt:
Geschäftsführender Gesellschafter David Jähn
Geschäftsführender Gesellschafter Thomas Wachsmuth

Ob es sich hierbei um eine Fusion der Melango.de GmbH mit der Vendis GmbH oder um einen erbitterten Konkurrenzkampf im durch die Button-Lösung sehr attraktiv gewordenen Markt der Abzocke an Gewerbetreibenden handelt, kann ich Ihnen leider nicht sagen…

…aber immerhin kann ich Ihnen sagen, dass auf einer Seite der Gebrüder Schmidtlein (1) die Vendis GmbH angepriesen wurde und die Melango.de GmbH ihre Forderungen an die DIG Deutsche Internetinkasso GmbH (1) zum Inkasso-Stalking abgegeben hat(te).

Dazu jeweils interessant und lesenswert:

Abschließend noch vielen Dank an die diversen Hinweisgeber zur neuen Sagaleo UG.

Specials – Alexander Hennig

Im Beitrag zu den gewerblichen Massenabmahnungen der KVR Handelsgesellschaft mbH von Frank Drescher habe ich die damalige Kooperation beim Rechnungsversand für die Abofallen von Frank Drescher (1) mit Alexander Hennig, der sich seit April 2012 in Haft befindet, erwähnt und ein Special angekündigt – da ist es nun: “Alexander Hennig

Die neuen Leiden des Autoketten-Peters

Seit drei Monaten werden deutsche Handybesitzer bundesweit massenhaft mit Spam-SMS-Werbung für ein Internet-Autoportal bombardiert. Dabei preist immer wieder ein “Peter”, manchmal auch ein “Uwe” oder “Sebastian”, das Portal autokette.de an…

Quelle und vollständiger Bericht: antispam-ev.de

Onlineshopping: Mit Justfab Deutschland beim Schuhkauf in die Abofalle

Modische Schuhe für 19,97 Euro und eine “kostenlose Mitgliedschaft” verspricht der Onlineshop Justfab Deutschland aus Berlin-Kreuzberg. Doch wer nicht einmal im Monat einen Button drückt, dem werden 39,95 Euro vom Konto abgebucht.

Quelle und vollständiger Bericht: golem.de

www.mms-4free.com: Abzock-Seite endlich abgeschaltet

Wer die Homepage aufruft, bekommt nur noch den Hinweis: „Server nicht gefunden.“ Trotz Abschaltung der Seite verschickt „Primetel Ltd.“ weiter Rechnungen bzw. Mahnungen. Damit bleibt der Ärger.

Quelle und vollständiger Bericht: express.de

Anwalt legt Mandat nieder – Abofalle GWE GmbH Düsseldorf

Auf meine schriftliche Aufforderung an diesen Anwalt, es würden negative Feststellungsklagen erhoben, sofern nicht mir gegenüber anerkannt werde, dass ein Vertrag mit der GWE nicht bestehe und diese die Kosten zu tragen habe, erreichte mich mit Datum vom 29.08.2012 ein Schreiben des Herrn Hofheinz, dass dieser das Mandat für die GWE GmbH niedergelegt habe – eine weise Entscheidung.

Quelle und vollständiger Bericht: anwalt.de

WDR “Die Story” vom 03.09.2012: Abgezockt im Internet – eine Stadt voller Krimineller (Video)

Die Masche mit der Vorkasse funktioniert nicht nur bei Wohnungen. Meist ködern die Internetbetrüger ihre Opfer mit dem Angebot von Elektronik-Artikeln, aber sogar Düsenflugzeuge, ganze Fabriken, Autos und etliches mehr befinden sich im „Betrüger-Portfolio“. Besonders aktiv sind dabei Banden aus Rumänen.


Videoquelle: dailymotion.com / Videokanal von VerbraucherinfoTV

Via: inside-megadownloads.blogspot.com

Warnungen zum 06.09.2012

Warnungen, für die Sie sich interessieren könnten:

Samstag, 1. September 2012

Planet49 GmbH (eGentic) und die Gewinnspielmafia


Rechtsanwalt Stefan Richter weist aktuell auf ein Urteil gegen eine Callcenter-Betrügerbande und vorläufige Sicherungsmaßnahmen der StA Krefeld gegen die F-Two Marketing wegen des Verdachts des Betruges zum Nachteil von Kunden der DTD Dienstleistungs GmbH hin, welche wiederum, nach eigener Beschreibung, der Firmengruppe um die Planet49 GmbH (heute eGentic GmbH) zuzuordnen ist, ebenso wie auch:
  • eGENTIC Asia Pacific Pte. Ltd.
  • eGENTIC Nordamerika GmbH
  • eGENTIC North America Corp.
  • Optimus Mobile GmbH
  • ORDANDUU GmbH
  • P49 Skill GmbH
  • Planet49 Australia Pty Ltd.
  • PLANET49 Brasil Ltda.
  • Planet49 Media GmbH
  • Talk2 GmbH
Der DTD Dienstleistungs GmbH (und einer Elite Service GmbH) schmeckte es schon im Jahre 2010 überhaupt nicht, dass sich Rechtsanwalt Stefan Richter kritisch mit deren Gebaren auseinandersetzte – die Planet49 GmbH wird auf Abzocknews.de seit dem 29.12.2008 geführt und ist seit dem 05.07.2012 in einem Special unter “Die Spam-Connection” gelistet.

Die Planet49 GmbH selbst ist Datenhändler, Datensammler, Massenspammer, Anbieter von Abofallen und Mitglied beim DDV e.V. (Deutscher Direktmarketing Verband) – ein Auszug aus “Aus Planet49 GmbH wird eGENTIC Systems GmbH” vom 24.01.2012 auf Abzocknews.de:
Rückblickend fallen mir zur Planet49 GmbH die folgenden aufschlussreichen Verbindungen, Schnittstellen und Kooperationen ein (alphabetisch):
Die Auflistung sollte, der Vollständigkeit halber, noch wie folgt ergänzt werden…
…wobei man ja auch noch ganz viele andere Profiteure Kunden erwähnen sollte könnte und auch auf dieses Konstrukt unweigerlich aufmerksam wird. Das alles ist also die eGentic GmbH; Die Datensammler aus Sulzbach, wie die FAZ im März 2012 titelte.

Specials – Die gewerblichen Massenabmahnungen der KVR Handelsgesellschaft mbh

Gute 3 Wochen nach Bekanntwerden des neuen Tätigkeitsbereichs des einschlägig bekannten Duos Frank Drescher und Bernhard Soldwisch in der sehr lukrativen Abmahnindustrie tut sich eine ganze Menge, weshalb sich ein neues Special anbietet um relevante Vorgänge zu erfassen: “Massenabmahnungen der KVR Handelsgesellschaft mbh

Specials – Hamburger Ableger

Die Dr. Damm & Partner Rechtsanwälte haben kürzlich auf das sehr umfangreiche Urteil des LG Hamburg wegen Abofallen der Belleros Premium Media Ltd., Online-Downloaden-Service Ltd., RA Sven Schulze (auch bekannt als die laufende Aktentasche) und anderen hingewiesen. Im Urteil findet man viele interessante und auch aufschlussreiche Informationen zum Wirken derer, um die es in diesem Special geht: “Hamburger Ableger

Wollte man evtl. doch betrügen? Ein Monat Button-Lösung

Jetzt haben wir seit einem Monat die Button-Lösung. Einige Portale, die man den sogenannten Abofallen zuordnen kann, haben ihre (Anmelde)Tore geschlossen. Zunächst könnte man meinen, die sind mit der Programmierung noch nicht soweit und unterbinden deshalb eine Neuanmeldung zu ihren wertvollen Premium-Diensten. Aber jetzt nach einem Monat noch immer?

Quelle und vollständiger Bericht: patchworkmarkt.com

Schlappe für Porno-Anwälte

Kommt eine Abmahnwelle auf die Profi-Abmahner zu? Gegen den „Porno-Pranger“ der Kanzlei U+C wurde am Donnerstag eine Einstweilige Verfügung erlassen. Sie darf den Namen einer Abgemahnten nicht veröffentlichen.

Quelle und vollständiger Bericht: regensburg-digital.de

Weiterführende Informationen und Meinungen dazu:

Warteschleifen-Neuregelung: nicht ganz umsonst

Ab 1. September sind für Anrufer in einer Warteschleife die ersten zwei Minuten kostenfrei. Doch diese Neuregelung für Sonderrufnummern ist ein Kompromiss mit der Callcenter-Lobby und birgt Kostenfallen für Verbraucher.

Quelle und vollständiger Bericht: heise.de

Stadt warnt vor Alidea AG

Aus aktuellem Anlass warnt die Stadt Bad Schwalbach dringend alle Geschäftsleute und Inserenten ihrer Informationsbroschüren vor der Masche einer vorgeblichen „Alidea AG aus Alpnach-Dorf in der Schweiz“. Diese versucht derzeit, Werbekunden zu ködern, und beruft sich dabei auf deren Anzeigen in der Bürgerinformationsbroschüre der Stadt.

Quelle und vollständiger Bericht: wiesbadener-tagblatt.de

Warnungen zum 01.09.2012

Warnungen, für die Sie sich interessieren könnten: