Donnerstag, 29. November 2012

RA Sandhage wegen Erpressung angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Berlin gelangte nun im Fall des abmahnenden Rechtsanwalts S. zur Auffassung, dass im Falle seiner Abmahnungen der Tatbestand einer Erpressung erfüllt sein könnte und erhob dem Markenrechts-Branchenblog Ecovis zufolge Anklage.

Quelle und vollständiger Bericht: markenrecht-urheberrecht-berlin.de