Donnerstag, 31. Januar 2013

Neue Durchsuchungen: Ermittlungen gegen Unister ausgeweitet

Seit Monaten ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen die Internet-Firma Unister. Jetzt gibt es neue Verdachtsmomente: Es geht um Adresshandel und gefälschte Preisangaben.

Quelle und vollständiger Bericht: heise.de

Weiterführende Informationen und Material auf Abzocknews.de: