Freitag, 11. Januar 2013

Save.TV 14 Tage testen: Vorsicht vor einer Abofalle

Trotz moderner Festplatten-Recorder ist das Aufnehmen von TV-Filmen noch immer eine aufwendige Angelegenheit. Anbieter wie Save.TV bieten hier einen bequemen Ausweg. Dort kann man seinen eigenen Videorecorder betreiben. Das Problem: Das Angebot wirkt zwar kostenlos, ist es aber nicht.

Quelle und vollständiger Bericht: techfacts.de