Donnerstag, 14. Februar 2013

Movie2k ist das neue Kino.to

Die Polizei versetzte dem Film-Streaming-Portal Kino.to Mitte 2011 den Todesstoss. Doch der Nachfolger Movie2k.to ist heute beliebter, als es Kino.to je war.

Quelle und vollständiger Bericht: 20min.ch

Dazu interessant und lesenswert: