Donnerstag, 28. März 2013

Wuchtige DNS-DDoS-Attacke auf Spamhaus


Spamhaus war zuvor offensichtlich einigen Spam-Versendern heftig auf die Füße getreten. Die Organisation hatte IP-Adressblöcke des als Spammer-freundlich bekannten niederländischen Hosters Cyberbunker auf seine Blacklist gesetzt.

Quelle und vollständiger Bericht: heise.de