Freitag, 21. Juni 2013

Die HSG Communication GmbH von Christian Riebold ist Pleite



74 IN 212/09 : In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der über das Vermögen der
HSG Communication GmbH, Weender Str. 70, 37073 Göttingen (AG Göttingen, HRB 200414),
vertreten durch:
1. Uwe Hellwig, (ehemaliger Geschäftsführer),
vertreten durch:
1.1. Christian Riebold, (ehemaliger Gesellschafter),
2. Frank Schumacher, (Geschäftsführer),
soll die Schlussverteilung erfolgen.
Das Verteilungsverzeichnis ist auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Göttingen zur Einsichtnahme für die Beteiligten niedergelegt.
Der Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Burghard Wegener, Obere Karspüle 36, D 37073 Göttingen, Tel.: 0551/9003660, Fax: 0551/90036629 hat dem Gericht folgendes gem. § 188 InsO angezeigt:
Der verfügbare Massebestand beträgt 1.065,18 EUR abzüglich noch zu berücksichtigender Massekosten und Masseverbindlichkeiten. Insolvenzforderungen sind in Höhe von 238.206,93 EUR zu berücksichtigen. Die Ausfallforderungen belaufen sich auf 7.198,64 €.
Amtsgericht Göttingen, 14.05.2013
Quelle: Insolvenzbekanntmachungen.de

Via: antiabzockenet.blogspot.com

Weiterführende Informationen und Material auf Abzocknews.de: