Freitag, 12. Juli 2013

Rückgewinnungshilfe und Ermittlungen in Sachen Compresenet Erfurt GmbH (Lotto 3000)

 
In einem Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen Betruges u.a. im Zusammenhang mit der vorgeblichen Lottospielgemeinschaft „Lotto 3000“ konnte aufgrund des dinglichen Arrestes der Staatsanwaltschaft Mannheim vom 11.01.2013 und des diesbezüglich durch das Amtsgericht Mannheim ergangenen Bestätigungsbeschlusses vom 25.01.2013 zur Sicherung der zivilrechtlichen Ansprüche der Geschädigten ein Betrag von 95.000,– EUR bei einem Beschuldigten sichergestellt…
Quelle: bundesanzeiger.de (via)

Dazu interessant und lesenswert: