Dienstag, 26. November 2013

EuGH-Generalanwalt: Netzsperren gegen einzelne Websites grundsätzlich zulässig


Der Generalanwalt beim Europäischen Gerichtshof hat am heutigen Dienstag seinen Schlussantrag in einem vom Obersten Gerichtshof Österreichs vorgelegten Streitfall zu Netzsperren gegen Urheberrechtsverletzungen vorgelegt.

Quelle und vollständiger Bericht: heise.de