Freitag, 7. Februar 2014

Fritz!Boxen offenbar Ziel von Angriffen


Zuletzt wurden diverse Router als Sniffer missbraucht um Zugangsdaten abzufangen und an die Täter weiterzuleiten. Jetzt trifft es anscheinend eines der beliebtesten Routermodell Deutschlands: die Fritz!Boxen des Berliner Herstellers AVM.

Quelle und vollständiger Bericht: computerbetrug.de

Siehe auch: